Holle - Priesterin

Folge Deinem inneren Weg
Avalon

Wieder zu Hause angekommen durchforstete ich das Netz und stieß auf die Seite von Joanne Foucher. Auch eine Priesterin von Avalon. Was ich damals dort las machte mich neugierig. Es sprach mich so sehr an, dass ich mich entschloss, bei ihr die deutsche Priesterinnenausbildung zu absolvieren.

Erste Begegnung mit einer Priesterin von Avalon

Als ich 2013 am anderen Ende der Welt Urlaub machte, begegnete ich Sheila, einer alten Frau. Sie sagte, sie sei Priesterin von Avalon. „Ja klar“, dachte ich ungläubig. Aber die Frage, ob so etwas existiert, hat mich von da an nicht mehr losgelassen.

"Back to the Roots" - mein Empowerment als Frau

Eine völlig neue Welt tat sich mir auf und ich fühlte mich sofort mit diesem weiblichen Weg verbunden. Ich wusste, dass ist jetzt mein Weg und irgendwie war er schon immer da. SIE war schon immer da: die Göttin Holle.

Als Frau war ich bei ihr sofort zu Hause, fühlte mich in meinem Frausein verstanden und wertgeschätzt. Hier, in diesem Land, in dem ich lebe.

Annette Ziegler

Seitdem feiere ich die Jahreskreise auf die alte Weise. Ich bin im Zyklus mit Sonne und Mond verbunden, weil ich als Frau ganz besonders Teil dieses ewigen Zyklus von Leben und Tod, Werden und Vergehen bin.

Ich habe mich wieder mit der wundervollen, wilden Frau in mir verbunden. Sie ist Äona. Die, die sich selbst treu ist und sich ermächtigt, wieder in ihrer und aus ihrer ureigensten Kraft, in Freude und Fülle  zu leben. Dies ist mein Weg zu mir, zur Göttin Holle und zum Wohl allen Lebens.

Rituale2

Ich verbinde mich mit den Zeiten, in denen die Frauen in ihren Sippen auf das Wohl aller achteten: Frauen, Kinder, Männer, Junge und Alte…..

Zeiten, in denen Menschen die Göttin in ihrem Alltag und ihrem Land gefunden, gelebt und gefeiert haben.

Verbunden sein mit Menschen, Land und Jahreskreis

Zeiten, in denen Frauen als Priesterinnen in den Tempeln der Göttin gelebt und gearbeitet haben und sie in Zeremonien und Ritualen verehrt haben.

Zeiten, in denen Frauen einander respektierten und wertgeschätzten, sich gegenseitig unterstützten und ihre Fähigkeiten in die Gemeinschaft eingebracht haben.

Zeiten, in denen sie verstanden, dass sie von dem Land, auf dem sie lebten und welches sie nährte, abhängig sind. Für das sie sorgen und mit dessen Jahreszyklen sie in Einheit leben müssen, um eine Zukunft zu haben.

Von Avalon zur Holle - Priesterin

Ich bin Holle-Priesterin, Herzenspriesterin der Göttin dieses Landes, in dem ich lebe. Priesterin der Göttin mit den über 10.000 Namen.

Meine Ausbildung habe ich bei Joanne Foucher, einer Priesterin Avalons, hier in Deutschland gemacht und gebe die Inhalte des deutschen Jahresrades, dass sie entwickelt hat weiter. Ebenso gebe ich auch das Jahresrad der Göttin Holle, nach meinem Verständnis und Erleben, weiter.

Desweiteren habe ich eine Herzensverbindung zum pureheart Center in Winterthur/Schweiz, der mir stets ein Ort unterstützender Schwesterlichkeit und Herzensbildung ist.

Hollepriesterin Annette

Als Pädagogin ist es mir ein Herzensanliegen besonders Kindern die Schönheit der Natur, deren Wertschätzung und einen Ressourcen orientierten Umgang nahezubringen. Ich unterstütze Menschen, die wieder in Verbindung gehen wollen. Mit sich selbst, der Göttin und ihrer Natur.

Und ich arbeite mit Herzensschwestern zusammen, die eine wertschätzende und unterstützende Schwesternschaft für die neue Zeit gestalten und bereichern wollen.

Sichere Dir jetzt eine Teilnahme!

Um eine gute Planung zu gewährleisten ist eine Anmeldung für eine Teilnahme erforderlich und kann mit dem Kontaktformular ganz einfach durchgeführt werden.
Fragen bitte vorab per Email klären (siehe Kontaktseite).

Ur-Weiblichkeit erleben

Zu den Angeboten

Willst du dich in deinem Frausein annehmen? Willst du dich mit dem Jahreskreis und den Zyklen der Natur verbinden? Spürst du dein Herzverlangen, dass dich auf deinen ureigenen Weg in deiner ureigenen DrachInnenkraft ruft? Hast du schon immer eine Verbindung zur Göttin in dir gespürt, die dich wild, authentisch, sinnlich und souverän sein lässt?
Willst du deine Schatten annehmen lernen und gestärkt aus ihnen hervorgehen?

Dies und vielmehr ist dir möglich! Entscheide dich. JETZT!!!

Du wundervolle Frau bist so wichtig für diese Welt!
Gerne biete ich dir meine Angebote an um dich darin zu unterstützen und zu begleiten.

Das Programm für das Jahr 2021/2022 findest du hier:

Kinderhände

Gemeinsam mit den Kindern die Jahreszeiten bewußt erleben und spielerisch eine Wertschätzung für die Natur erwecken.

2022 ein Angebot auf Anfrage.

Frauen miteinander

Frausein unter seinesgleichen: Wertschätzung und Unterstützung erfahren, die eigene Weiblichkeit (wieder-)entdecken.

Zeremonie

Erfahre schwesterliche Unterstützung auf Deinem  eigenen Weg zur Göttin. / Zeremonien und Rituale für persönliche Ereignisse.